I-VTms Selbstfahrwagen

Selbstfahrwagen VTms

für den Oberleitungsbau

Vorbild:

Selbstfahrwagen (auch Montagewagen genannt) für den Oberleitungsbau der Firma Tafag ag, Goldau

Einsatz bei vielen Bahnen im In- und Ausland

Motorisierter Wagen (2 Motoren, je eine Achse über Kardan angetrieben)

Fahrkabine als Containerelement

Kran (System Palfinger) mit Arbeitsbühne, aufgebaut auf Containerplattform

 

Modell:

Messing-Modell aus Fräs- und Drehteilen, wenige Gussteile

Antrieb wie beim Vorbild mit 2 Motoren, via Kardan auf ein Getriebe wirkend

Achsen gefedert

Palfinger-Kran voll beweglich

Geländerteile wie beim Original umsteckbar

Gesamtansicht des Modells

 

Plan des Vorbildes

 

ausgefahrene Stützen

 

Palfinger in einer möglichen Arbeitsstellung

 

Hydraulikkompressor

 

 

Palfinger

 

Stützen ein- und ausgefahren

 

Palfinger mit Arbeitsbühne

 

 

Gefrästes Fenster aus Acrylglas, Fensterrahmen aus Messing, gefräst und geschwärzt

 

Fahrkabine (Container)

 

 Dachpartie mit den Apparaten für das Aufziehen der Oberleitung

 

Unteransicht: Motor, Kardan und Getriebe (verschiedene Ausführungen)